Seit 45 Jahren Fachkompetenz

Seit unserer Gründung im Jahr 1971 gehört Aldorf Maschinenbau als mittelständisches Unternehmen zur metallverarbeitenden Industrie im Westerwald.

Nach vier Jahrzehnten haben wir 2010 unseren Unternehmenssitz von Selters nach Linden verlegt und dort unsere neue Produktionshalle und ein Bürogebäude bezogen. Derzeit beschäftigen wir mehr als 35 Mitarbeiter.

Als Zulieferer für Industrie und Handwerk fertigen wir Produkte von höchster Qualität und liefern zuverlässig. Auf unsere Termintreue ist Verlass.

Zu unserem Arbeitsgebiet gehören:

  • Abkantarbeiten
  • allgemeine Industriemontagen
  • Blechbau wie Behälter oder Wannen
  • Brennteile aus Normstahl, Edelstahl A2 und A4
  • Einzelfertigungen bis zu Kleinstserien
  • komplette Stahlkonstruktionen nach Zeichnungen (Ofengehäuse usw.)
  • Reinigungsanlagen für Bäcker- und Fleischerbetriebe
  • Lohnfertigung
  • Rohrleitungsbau
  • Schweißkonstruktionen, Verfahren MAG, WIG, Bolzenschweißen, Reibschweißen
  • Verankerungen im Feuerfestbau
  • Verankerungen im Straßen- und Brückenbau

Wir sind ein Schweißfachbetrieb mit folgenden Zertifizierungen:

*DIN EN ISO 1090-2 EXC4

*DIN EN ISO 3834-2

*DIN EN ISO 14555, Bolzenschweissen

*DIN EN ISO 17660, Schweissen von Betonstahl

*DIN EN 10204 Umstempelerlaubnis TÜV Rheinland

Des Weiteren sind wir Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Seit mehr als vier Jahrzehnten haben wir uns fest in der metallverarbeitenden Industrie des Westerwalds etabliert – unsere vielen zufriedenen Stammkunden wissen es zu schätzen, dass wir es immer wieder schaffen, unsere hohen Qualitätsstandards noch weiter zu verbessern.